Felix Schütz wechselt nach Mannheim

Felix Schütz verlässt die DEL2 und wechselt in die DEL zurück

Felix Schütz wird künftig das Trikot der Adler Mannheim tragen. Der 33-jährige Angreifer ging zuletzt für den EV Landshut in der DEL2 aufs Eis, wo er beachtliche 18 (9 Tore + 9 Vorlagen) Scorerpunkte erzielte. Desweiteren absolvierte der Silbermedaillengewinner von 2018 insgesamt 145 AHL-Partien, 104 KHL-Einsätze, 67 Spiele in der SHL (höchste Spielklasse in Schweden) und 313 Begegnungen in der DEL.

Foto: Christine Vinçon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.